Archiv: Standorte

Negril

Negril ist eine entspannte Stadt im Westen Jamaikas. Es ist bekannt für seine kilometerlangen weißen Sandstrände in seichten Buchten mit ruhigem, hellem Wasser. Seven Mile Beach, insbesondere der Teil mit Blick auf die Long Bay, ist gesäumt von Bars, Restaurants und Resorts, viele davon international und All-Inclusive. Es ist auch für Wassersportarten beliebt. Nachts Reggae [...]
Mehr erfahren

Ocho Rios

Ocho Rios ist eine Hafenstadt an der Nordküste Jamaikas. Das ehemalige Fischerdorf ist heute ein Ferienort mit einem Hafen für Kreuzfahrtschiffe und einer belebten Strandbucht, die von Hotels gesäumt ist. Die umliegende Gemeinde Saint Ann beherbergt Regenwald, Flüsse und Wasserfälle. Dunn's River Falls ist ein terrassierter, 180 m hoher Bergwasserfall mit [...]
Mehr erfahren

Montego Bay

Montego Bay, die Hauptstadt der Gemeinde St. James an der Nordküste Jamaikas, ist ein bedeutender Hafen für Kreuzfahrtschiffe mit zahlreichen Strandresorts und Golfplätzen außerhalb des kommerziellen Zentrums. Zu den beliebten Stränden gehören der Doctor's Cave Beach und der Walter Fletcher Beach, Heimat eines Vergnügungsparks. Es gibt Schnorcheln und Tauchen an Korallenriffen in den geschützten Gewässern [...]
Mehr erfahren
Kingston, Jamaika

Kingston

Kingston ist die Hauptstadt der Insel Jamaika und liegt an der Südostküste. Im Stadtzentrum ist das Bob Marley Museum im ehemaligen Wohnhaus des Reggae-Sängers untergebracht. In der Nähe befindet sich das Devon House, ein Herrenhaus aus der Kolonialzeit mit antiken Möbeln. Hope Botanical Gardens & Zoo zeigt einheimische Flora und Fauna. Nordöstlich der Stadt, die [...]
Mehr erfahren

ROSE HALL

Rose Hall ist eine georgianische Villa in Montego Bay, Jamaika, bekannt für die Legende der Weißen Hexe von Rose Hall.

Mehr erfahren